Die Himmlische Sophia und die Mission der Bulgaren

vorgetragen von Dimitar Mangurov am 24.01.2003 in Varna

 

Einmal sagte der Meister Beinsa Douno seinem vertrauten Schüler Bojan Boev Folgendes: „Die Übungen, die ich jetzt gebe, tragen zur Entwicklung der geistigen Kräfte des Menschen bei. Sie haben aber ein mikroskopisches, lange zu erwartendes Ergebnis. Wer seine Evolution beschleunigen möchte, wer einen großen Schritt auf dem geistigen Weg machen und mehrere Stufen auf einmal auf seiner Erhebung nehmen will, soll über den Christus nachdenken, die Evangelien studieren und auf diese Weise eine innere intime Beziehung zu Ihm aufbauen. Eine solche Arbeit hat eine starke, tiefe Wirkung auf die menschliche Seele. Wenn du Liebe zu Christus hast, festigt das die Beziehung und Sein Geist wird in dir zu arbeiten beginnen“. Die ganze Vorlesung im PDF-Format

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s